Über uns  
  Startseite
  Das sind wir
  Unsere Touren
  => 2007 Züschen
  => 2008 Dorf Münsterland
  => 2009 Willingen Sauerlandstern
  => 2010 Willingen Brauhaus
  => 2011 Mallorca
  => 2012 Willingen Sauerlandstern
  => 2013 Schlagermove Hamburg
  => 2013 Willingen
  => 2014 Willingen
  => 2015 Schaukelkeller
  => 2016 Willingen
  Kontakt
  Impressum
© by Amigos-Willich 2016
Amigos-Willich@gmx.de
2010 Willingen Brauhaus

Tourlied 2010

Es fing an wie immer.....
Frühstück in Krefeld mit Pils (wie es sich gehört) und dann der kurze Fußmarsch zum Bahnhof.... diesmal aber zum erstenmal mit Mucke!!!
Okay, wenn ich arbeiten müsste, würde ich auch blöd gucken wenn 9 Wahnsinnige, laut gröhlend, in Partylaune mit nem Ghettoblaster an mir vorbeimaschieren.
Der Bahnhof gehört schon mal uns, die Zugansage versteht keiner mehr, SO MUSS DAS!!!


Im Zug mussten wir, kurz vor dem Rausschmiss, die Lautstärke drastisch runterdrehen....einige Fahrgäste verstehen aber auch keinen Spaß.....



Im Brauhaus angekommen, mussten wir erst mal ein Bierchen haben. Der Planet scheint noch schön auf die Terasse, kurze Rede ab an den Tisch...ist ja noch genug frei. Klar, ohne Musik....
Den Blaster angeworfen, Bier bestellt und siehe da, der Laden füllt sich!
Für diese Aktion gabs noch nicht mal Strom vom Hotel oder ein Bier...BUUUUHH!!!
Dafür hat die Mucke aber aber son Jungesellinnenabschied angelockt. Wir sind ja kein Spaßverderber, Zack, ein paar Lose gekauft und schon gab es auf dem Tisch, vor dem Brauhaus, unter der Sonne ne Ölige Massage von der Bräutigamin.
Zimmer, die gabs auch.... drei dreibettzimmer, Schlüssel geholt, ab aufs Zimmer und was müssen wir da hören? Musik, Gegröhle....moment, wir sind alle da...
Das sind doch weibliche Stimmen die wir da vernehmen...ohne uns???
Den Geräuschen nach über den Flur bis zum Epi-Zentrum...
Die tanzen ums Bett, auf dem Bett und alles ohne Musik...aber Schnaps!!! Und der ist fast leer...
Da müssen wir handeln, zurück zum Zimmer, Mucke holen und Schnaps, der muss auch mit.
Mit Blaulicht zurück zu den Mädels, Mucke an, Gläser voll, Puuhhh...gerettet!
Bis zum Abendessen gabs Zimmerparty, HAMMER!!!!
Praktikanten stellen sich an die Abendkasse für ein Ticket ins Brauhaus....
Wir gehen mit Tickets an der Schlange vorbei...VIP....fehlt eigentlich nur der rote Teppich!!!

Bis in die frühen Morgenstunden haben wir getanzt, es war glaub ich halb, als wir kurz ins Bett gingen...
Ist schon geil, wenn man morgens beim Frühstück fast jeden kennt.
Fußmarsch zur Bergbahn, natürlich vorbei an der Phantom-Gedächtnisbrücke, mit Kniefall und Kranzniederlegung und schnelles Messbier an der Talstation.

Bei Siggi wie immer ein Mordsandrang, kaum Bier zu bekommen. Umgedreht und runter nach Willingen...da wars auch lustig.
In die Kirche einen heben, durch die Kneipen und Lokale bis zuletzt wieder das Brauhaus gerockt wurde.
Kurzes Schläfchen und schon war Frühschoppen, für Phantom eher Frühtanz...
Für die Rückfahrt gibt es im Brauhaus auch 5 Litter Fäßchen, wie süß!!!

Direkt mal ein paar eingepackt, wir fahren ja schließlich ein paar Kilometer.
Im Zug dann Riesengelächter......
Da sitzt son Club, mit Ghettoblaster aber keine Batterien mehr!!!!!
Höchste Zeit für uns, unsere Batterien neben denen zu wechseln, Gemein, klar aber nur so lernen die!!!!

Willingen war mal wieder schön aber jetzt fühlen wir uns Reif den Ballermann zu Rocken, der Ritterschlag für unseren Club!!!

"BUENOS DIAS MATTHIAS, MER SIN WIDDER DO..."

 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=